Klink für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie
 Universitätsmedizin Leipzig

Aufgaben der Initiativvereinigung zur Förderung- und Unterstützung für Spaltträger e. V. im Freistaat Sachsen (IFUS e. V.)

Wie Ihnen diese Elterninformation sicher vermitteln konnte, sind Sie bei den Behandlern unserer Fachkliniken in den besten Händen und Sie werden sich fragen:

„Was will, was kann die IFUS e.V.?“

Wir sind eine Selbsthilfevereinigung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Interessen von Menschen mit einer angeborenen Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte und ihrer Angehörigen zu vertreten.

Unsere Vereinigung arbeitet landesweit sowie überregional. Ihr gehören in erster Linie Eltern betroffener Kinder, selbst betroffene Jugendliche und Erwachsene, Freunde und Förderer an. Die Arbeit erfolgt weitestgehend auf ehrenamtlicher Basis.

Auf Wunsch nehmen wir schon in den Geburtskliniken Kontakt mit Ihnen auf. Wir machen Sie mit den Behandlungskonzepten bekannt - Sie entscheiden sich für die Ärzte Ihres Vertrauens.

Wir beraten und unterstützen Sie bei der
  • gesunden psychosozialen Entwicklung Ihres Kindes
  • Vermeidung von Begleit- und Folgeschäden
  • Entwicklung eines gesunden Selbstbewusstseins
  • sozialen Integration der Betroffenen bzw. Ihres betroffenen Kindes.
Wie erreichen wir das?
  • Wir sind immer für Sie und Ihre Probleme da und ansprechbar.
  • Mit unserer Sammlung von Info-Material wie Artikel, Fotos, Videos, Büchern und sachbezogener Literatur können Sie sichüber die neuesten Erkenntnisse und Entwicklungen informieren.
  • Bei uns haben Sie die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen oder Eltern betroffener Kinder.
  • Wir unterstützen Sie bei der Durchsetzung Ihrer Forderungen gegenüber Krankenkassen und Ämtern.
  • Wir stehen Ihnen bei Berufsberatung, Berufsbegleitung und Problembewältigung zur Seite.
  • Wir bieten Ihnen ein vielfältiges und interessantes Vereinsleben, z. B. Wochenendseminare mit Arztvorträgen und vielen gemeinsamen Erlebnissen, Erfahrungsaustausch, Jugendzusammenkünften, Weihnachtsfeiern und sonstigen Veranstaltungen.
Wir präsentieren unseren Verein auf Behinderten- und Selbsthilfetagen in Sachsen und informieren eine breite Öffentlichkeit über die Art der Fehlbildung. Dadurch erreichen wir Verständnis und Akzeptanz für die Probleme von Menschen mit einer Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte.

Über Wissenswertes, vereinsinterne Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit informieren wir mit unseren zweimal jährlich erscheinenden Vereinsnachrichten "IFUS aktuell".
 
Letzte Änderung: 21.07.2011, 15:35 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Klink für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie