Klink für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie
 Universitätsmedizin Leipzig

Stationärer Aufenthalt

Stationäre Aufenthalte benötigen in der Regel eine sorgfältige vorstationäre Planung.

Deshalb bitten wir Sie zu den entsprechenden Sprechstunden sämtliche Unterlagen mitzubringen, die uns über Ihren Gesundheitszustand informieren. Informationen, was Sie alles mitbringen müssen finden Sie hier.

Erst danach kann über einen endgültigen stationären Termin in unserer Klinik entschieden und ggf. über eine Umstellung bzw. das zeitweilige Absetzen von Medikamenten in Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt entschieden werden.
Medikamente die einer stationären Anpassung bedürfen sind vor allem gerinnungshemmende oder blutverdünnende Medikamente.

Bitte informieren Sie auch immer Ihren behandelnden Arzt über bevorstehende Eingriffe, um für Sie eine optimale Nachsorge gewährleisten zu können.

Haben Sie einen stationären Termin in unserer Klinik erhalten, ist in der Regel am Folgetag nach Aufnahme der operative Eingriff geplant.

Bitte melden Sie sich am Aufnahmetag ab 8:30 Uhr im zweiten Stock der Kopfkliniken am Bayerischen Platz (Station MKG 1) im Bereich der stationären Aufnahme an.
Von dort werden Sie weiter auf die Station begleitet.
Vergessen Sie bitte nicht, Ihre Unterlagen sowie Körperpflegeartikel und bequeme Kleidung für die Tage Ihres stationären Aufenthaltes mitzubringen.

Um Ihren Aufenthalt möglichst angenehm zu gestalten, besitzt jedes Zimmer eine eigene Naßzelle mit Dusche. Zudem besteht während des stationären Aufenthaltes die Möglichkeit, ein Telephon sowie einen Fernseher im Zimmer anzumelden.
Mobiltelephone dürfen aus technischen Gründen im Krankenhaus nicht benutzt werden.
Für Wertsachen kann die Klinik leider keine Haftung übernehmen.

Bei Rückfragen bezüglich Ihrer stationären Aufnahme stehen Ihnen die Mitarbeiter der Aufnahme gerne täglich von 08:00 bis 16:00 unter der Telephonnummer 0341/ 97-21164 zur Verfügung.
 
Letzte Änderung: 28.07.2011, 15:41 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Klink für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie